Wertsachen

valuables (engl.) Umfasst Bargeld und auf Geldkarten geladene Beträge, Urkunden einschließlich Sparbücher und sonstige Wertpapiere, Schmuck, Edelsteine, Perlen, Briefmarken und Telefonkartensammlungen, Münzen und Medaillen sowie alle Sachen aus Gold oder Platin, Pelze, Gobelins und handgeknüpfte Teppiche, Kunstgegenstände wie Gemälde, Zeichnungen,

Wert 1914

reconstruction value of 1914 (engl.) Der Versicherungswert 1914 ist eine Rechengröße der gleitenden Neuwertversicherung (Gebäudeversicherung). Dieser entspricht dem Wiederaufbauwert des Gebäudes in Mark, entsprechend seiner Größe, Ausstattung und Ausbau, bezogen auf das Jahr 1914. Nach der Festlegung kann der Wert

Versicherte Kosten

insured costs (engl.) Schadenbedingte Kosten, welche im Rahmen des Versicherungsschutzes enthalten sind. Beispielsweise Aufräumkosten, Bewegungs- und Schutzkosten, Hotelkosten, Transport- und Lagerungskosten, Schlossänderungskosten, Bewachungskosten, Reparaturkosten für provisorische Maßnahmen, Schadenabwendungs- und Schadenminderungskosten. Anders als bei Sachschäden sind Kostenschäden auf Grundlage der AVB

Totalschaden

storm losses (engl.) Dies bezeichnet einen Schaden, bei dem sich die Wiederherstellung des Wirtschaftsgutes (z.B. eines Kfz) nicht mehr lohnt. Man unterscheidet hier zwischen dem technischen und wirtschaftlichen Totalschaden. Beim technischen ist die Wiederherstellung des vorigen Zustandes wegen der Beschädigungen

Sturm

storm (engl.) Im Versicherungsrecht ist dies eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8 Beaufort (Windgeschwindigkeit mindestens 63 km/Stunde). Den Nachweis über die Sturmstärke hat der Versicherungsnehmer zu erbringen. Meteorologisch setzt ein Sturm die Windstärke 9 voraus. << Zurück zur Startseite

Mietausfall

loss of rent (engl.) Sofern vermietete Räumlichkeiten aufgrund von Schäden am versicherten Gebäude nur noch begrenzt oder gänzlich unvermietbar werden, so werden dem Versicherungsnehmer die entgangenen Mieten erstattet. Anders als im gewerblichen Bereich ist der Mietausfallschaden in der privaten Wohngebäudeversicherung

Hausratversicherung

household contents insurance (engl.) Schäden, die infolge von Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser und Sturm entstehen, sind im Rahmen dieser Versicherung abgedeckt. Neben Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen der versicherten Sachen werden auch verschiedene Kosten wie zum Beispiel Aufräumkosten, Schlossänderungskosten oder Bewachungskosten versichert.

Hausrat

personal belongings (engl.) Vereinfacht lässt sich sagen, das alle beweglichen Sachen, die beim Einzug in die Wohnung gebracht wurden, hierdurch definiert wird. Beispielsweise: Einrichtungsgegenstände (Möbel, Bilder, Pflanzen), Gebrauchsgegenstände (Geschirr, Töpfe, Wäsche), Verbrauchsgegenstände (Nahrungsmittel, Putzmittel, Hygieneartikel) und so weiter. << Zurück

Elementarschadenversicherung

ins. against natural hazards (natural hazard ins.) (engl.) Die hier versicherten Gefahren können als Ergänzung zur Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung abgeschlossen werden. Meist werden folgende Gefahren hierbei mit eingeschlossen: Überschwemmung des Versicherungsortes, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch und eventuell Starkregen.

Doppelversicherung

double insurance (engl.) Hier wird der Sachverhalt beschrieben, der entsteht, sobald im Bereich der Sachversicherung für ein und dasselbe Objekt beziehungsweise Interesse mehrere Versicherungsverträge bei unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften gegen die gleiche Gefahr abgeschlossen werden (§ 78 VVG). << Zurück zur Startseite

Blitzschlag

lightning, strike of lightning (engl.) Hierunter ist das unmittelbare Auftreffen eines Blitzes auf Sachen zu verstehen. Nur wenn ein Blitz unmittelbar auf versicherte Sachen auftrifft, sind Kurzschluss- und Überspannungsschäden versichert. Es sind aber oft Überspannungsklauseln vereinbart. << Zurück zur Startseite

Beraubung

robbery (engl.) Es wird von dieser Gefahr ausgegangen, wenn Gewalt gegenüber dem Versicherungsnehmer angewendet oder angedroht wird, um den Widerstand gegen die Wegnahme versicherter Sachen zu brechen. In manchen Bedingungen ist auch die sogenannte Ohnmachtsklausel versichert als auch der räuberische

Außenversicherung

off-premises insurance (engl.) Die Hausratversicherung gewährt Versicherungsschutz für versicherte Sachen, die sich vorübergehend außerhalb des Versicherungsortes befinden. Die versicherten Sachen sind nach den neueren Bedingungen weltweit versichert, solange sie sich vorübergehend außerhalb des Versicherungsorts befinden. Es gibt ferner Regelungen zur