• illusion of control
  • (engl.)

Dieser Begriff beschreibt, dass Menschen häufig der Meinung sind, auch solche Abläufe oder Prozesse zu kontrollieren oder in irgendeiner Form darauf Einfluss ausüben zu können, die von ihnen objektiv nicht zu beeinflussen sind. Ein Beispiel hierfür ist die Auswahl der Lottozahlen auf einem Lottoschein. Die meisten Menschen glauben, dass ihre Gewinnchancen höher sind, wenn sie die Zahlen auf dem Lottoschein selbst ausgewählt haben. In vielen Fällen resultiert daraus die Unterschätzung von gegebenen Risiken und damit eine unzureichende Absicherung. Siehe auch optimistische Verzerrung.

Kontrollillusion
Markiert in: