• accumulation risk
  • (engl.)

Wenn ein und dasselbe zufällige Ereignisse gleichzeitig bei mehreren oder vielen versicherten Einheiten Schäden auslöst (bspw. Erdbeben, Hagelschlag, Überschwemmung), entsteht ein besonderes Risiko: Die Einzelrisiken sind im statistischen Sinne voneinander abhängig und führen im Vergleich zu unabhängigen Risiken zu zwar selteneren, aber besonders hohen Leistungsverpflichtungen.

Kumulrisiko
Markiert in: