• shuttle mediation
  • (engl.)

Form der Mediation, in der der Mediator nicht gemeinsam mit beiden Konfliktparteien verhandelt, sondern sich abwechselnd mit diesen austauscht. Diese Form der Mediation wird besonders bei untereinander sehr zerstrittenen Konfliktparteien eingesetzt. In der Rechtsschutzversicherung auch als kostengünstige telefonische Variante eingestezt, indem der Mediator abwechselnd mit den Konfliktparteien spricht und zwischen diesen vermittelt.

Shuttle-Mediation
Markiert in: