• forwarders liability insurance
  • (engl.)

Sonderform der Transportversicherung, die zwei Komponenten beinhaltet. 1. Haftpflichtversicherung für den Spediteur, um sowohl die gesetzliche Haftung als auch die Haftung nach den ADSp abzusichern. 2. Warenversicherung für den Wareninteressenten in Höhe der Mindeststandards nach den ADSp, die neben Güterschäden auch für Güterfolge- und Vermögensschäden leistet.

Speditionsversicherung
Markiert in: