Havarie Grosse

general average (engl.) Regelung der Aufteilung außergewöhnlicher Aufwendungen und Aufopferungen (z.B. Seewurf), die der Kapitän eines Schiffs zur Rettung aus unmittelbarer, gemeinsamer Gefahr für Schiff und Güter veranlasst. Die Aufteilung auf die jeweiligen Interesseinhaber erfolgt proportional zu den Beitragswerten von

Haverei

average (engl.) Schaden an Schiffen und/ oder ihrer Ladung (inklusive Kosten), der durch einen Unfall verursacht wurde. Zu unterscheiden sind hierbei die Kleine Haverei, die Besondere Haverei und die Große Haverei (Havarie Grosse). << Zurück zur Startseite

Haager Regeln

Hague rules (engl.) Im Jahr 1924 getroffene Vereinbarung mehrerer Staaten über einheitliche Haftungsregelungen für Reeder. 1978 wurden diese zwar durch die Hamburger Regeln ersetzt, trotzdem haben sie weiterhin praktische Bedeutung, da die Hamburger Regeln nicht von genügend Staaten ratifiziert wurden.

Hausratversicherung

household contents insurance (engl.) Schäden, die infolge von Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser und Sturm entstehen, sind im Rahmen dieser Versicherung abgedeckt. Neben Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen der versicherten Sachen werden auch verschiedene Kosten wie zum Beispiel Aufräumkosten, Schlossänderungskosten oder Bewachungskosten versichert.

Hausrat

personal belongings (engl.) Vereinfacht lässt sich sagen, das alle beweglichen Sachen, die beim Einzug in die Wohnung gebracht wurden, hierdurch definiert wird. Beispielsweise: Einrichtungsgegenstände (Möbel, Bilder, Pflanzen), Gebrauchsgegenstände (Geschirr, Töpfe, Wäsche), Verbrauchsgegenstände (Nahrungsmittel, Putzmittel, Hygieneartikel) und so weiter. << Zurück

Haftung

liability (engl.) Wer anderen schuldhaft einen Schaden zufügt, muss dafür nach § 823 BGB mit seinem gesamten privaten Vermögen einstehen. Der Versicherer ersetzt die Ansprüche Dritter, die gegen den Versicherungsnehmer geltend gemacht werden, insofern es einen gültigen Versicherungsvertrag gibt und